Aktuelles
Menü

-- Startseite

-- Aktuelles

-- Unternehmen
  -- ökologischer Gedanke
  -- MP3
  -- Daisy
  -- philosophische Gedanken

-- Kontakt
-- Impressum
 
Ab sofort ist unser neuestes Hörbuch erhältlich.
Bestellungen direkt beim Verlag unter mail@gesafa.de oder über den Buchhandel

In vierter Auflage als Buch bereits vergriffen, weil der Inhalt bemerkenswert scharfsinnig ist.

"Dilettant heißt der kuriose Mann / Der findet sein Vergnügen daran / Etwas zu machen, was er nicht kann", reimte Paul Heyse bereits Ende des 19. Jahrhunderts.

Doch der Dilettant, der ahnungslose Selbstdarsteller, der narzisstisch auf seinen eigenen Auftritt fixiert ist, ist auf allen Gebieten anzutreffen. In den Medien, im Bildungswesen, in Wirtschaft und Kultur und auch in der Regierung. Das Wollen zählt heute mehr als das Können, Bildung wird gern durch Einbildung ersetzt.

Sich nicht länger verschaukeln und für dumm verkaufen lassen, weder von Anlageberatern, Politikern, Künstlern ist das Plädoyer von Thomas Rietzschel. "Denn es gibt noch etwas außer dem eigenen Vorteil, etwas, das es um seiner selbst willen zu bewahren gilt."

Ein kluges und auch amüsantes Werk über uns alle. Zahlreiche Rezensionen u.a. von Franziska Augstein (bei YouTube), Henryk M. Broder und vielen anderen.

Ein kurzweiliges Wirtschaftsbuch zum Hören, das aufklärend und genauso spannend ist wie ein Krimi.

Einer der ersten Testhörer, Bolke Behrens, ehemaliger Chefreporter der Wirtschaftswoche, äußerte: „Es ist die eloquente Sprachführung des Autors, die bannt und es ist die tonale Treffsicherheit der Sprecherin zum Duktus von Thomas Rietzschel, die dieses Wirtschaftsbuch zu einem kurzweiligen Hörvergnügen macht.“

Bitte beachten Sie, dass wir derzeit ausschließlich Vorauskasse akzeptieren können. Alle weiteren Informationen erhalten Sie gerne per E-Mail.

Für eine Hörprobe bitte auf den Play-Button klicken.



Gesamtspielzeit: 9:14 Std.     Preis: 21,95€     ISBN: 978-3-943273-01-4
GESAFA ist Mitglied des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V. und arbeitet im Arbeitskreis Hörbuchverlage mit.